Weiterbildung Klauenpflege

Am 27./28.04.2018 habe ich bei der Landwirtschaftskammer NRW im Haus Riswick in Kleve an der Weiterbildung „Schaf- und Ziegenklauen selber pflegen und behandeln“ teilgenommen.  Gelehrt wurden folgende Inhalte:

 

  • Anatomie und Biomechanik der Klauen
  • Gesetzliche Grundlagen bei Klauenpflege und -behandlung
  • Klauenerkrankungen bei Schafen und Ziegen
  • Moderhinke in Schafbeständen – Symptomatik, Ursachen und Sanierung von Moderhinke
  • Einführung in die praktische Klauenpflege

Als besonderer Fan  der kleinen Wiederkäuer freue ich mich, frisch geschult nun auch diesem Kreis bei Bedarf zu komfortablem Laufen verhelfen zu können.