Blutegeltherapie

Blutegel werden seit Jahrtausenden in der Medizin eingesetzt. Die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig und beruhen auf der Wirkung des Egelspeichels, der blutverdünnend, entzündungshemmend, entstauend und schmerzlindernd ist. Häufige Anwendungsgebiete beim Pferd sind Hufrehe, Arthrose, Prellungen, Hufrollen- und Sehnenprobleme.

Gerade für Hufrehe-Patienten kann das Egeln in der Akutphase eine enorme Schmerzerleichterung bringen. Deshalb habe ich die Blutegeltherapie in mein Angebot aufgenommen. Voraussetzung ist, dass der behandelnde Tierarzt der Egelbehandlung zustimmt. Ich verwende ausschließlich Zuchtegel aus der Blutegelapotheke der Biebertaler Blutegelzucht GmbH (bbez).